An David und Elisabeth tanzt keiner vorbei - Viermal Platz Eins an zwei Tagen

18. April 2014

Zweimal Platz Eins am Tag Eins des Braunschweiger Ostermarathons - das ist die vorläufige Bilanz von David Jenner und  Elisabeth Tuigunov. Angetreten waren die Residenz-Youngster's in der Kinder C Standard und in der Junioren I B Latein - eigentlich sind die Beiden für die Junioren-Altersklasse noch zu jung, aber sie dominierten als Doppelstarter das Feld in beiden Sektionen! Im Standardfeld waren 4 Paare am Start, in Latein 21 !! Paare. Im sich anschließenden Jun. I B Standard Turnier tanzten sich David und Elli auf Platz 4 von 8 Paaren.

Aber auch Erik Tuigunov und Valeria Hofmann wussten auf sich aufmerksam zu machen! Sie freuten sich über den 2. Platz von 8 Paaren in der Kinder D Latein - ein weiteres hoffnungsvolles Nachwuchspaar der Residenz Münster ging erst zum zweiten Mal an den Start und wusste sich im starken Feld prompt zu behaupten. 

Zweimal Platz Eins am zweiten Tag des Braunschweiger Ostermarathons - David und Elisabeth absolvierten ein unglaubliches Programm! In der Kinder C Latein waren 12 Paare, in der Kinder C Standard vier Paare am Start. Aber David und Elisabeth tanzten noch ein weiteres Turnier - in der Junioren I B Standard. Mit 12 Paaren war auch diese Klasse gut besetzt und den Beiden gelang der Sprung ins Finale. Am Ende wurden sie Sechste!

Wir gratulieren euch sehr herzlich zu diesen Erfolgen!