Tolle Darbietungen beim "Tag der offenen Tür"

26. September 2015

So aufmerksam wie diese Ballettkinder den Präsentationen beim "Tag der offenen Tür" folgten, so gebannt verfolgten die zahlreichen Zuschauer die Tänze und Mitmachaktionen im Tanzsportzentrum.

Ein ausgesprochen abwechslungsreiches Programm wurde geboten - neben Hip Hop und Jazz- und Modern Dance, Kinder/Jugendliche/Erwachsene Breitensport und Leistungssport Standard und Latein gab es auch die Rock'n Rollis, Tanzen ohne Partner und Tanzen für Junggebliebene, aber auch die "Dancing Girls" und die "Tanzenden Samtpfötchen" zogen alle Blicke auf sich. Ein echter "Hingucker" waren die zauberhaft rosa gewandeten Ballettkinder, aber auch die "Zumbaleras" zeigten mitreißendes Tanzen und luden zum Mitmachen ein. Ein gelungener Abschluss war der Crash Kurs Salsa - wenn man den ganzen Nachmittag Revue passieren ließ, wurde deutlich, wie groß die Bandbreite des Tanzens ist, die im Tanzsportzentrum angeboten wird - und wie viel Spaß die Aktiven selbst an ihren Aufführungen hatten.

Die erste Vorsitzende Petra Mertens und die Vertreterin der Breitensportkreise Ulrike Leifert-Wagner führten gut aufgelegt und informativ durch diesen Nachmittag. Ohne die zahlreichen Helfer, die diesen Nachmittag durch ihre Mithilfe tatkräftig unterstützten, wäre eine solche Durchführung nicht machbar. Herzlichen Dank dafür! Ein ganz großer Dank geht natürlich auch an die Trainer, die im Vorfeld vieles vorbereitet haben, sowie an die vielen Aktiven, die unseren tollen Tanzsport der Öffentlichkeit präsentierten.

Es kann jederzeit gerne in den verschiedenen Gruppen geschnuppert werden - für jeden, der gerne tanzt ist sicherlich ein Angebot dabei. 

Fotographische Impressionen von Anne Berlin und Christian Böhm