Zwei Siege für David und Elisabeth bei Ranglisen- Turnieren

15. April 2017

An drei Tagen fanden unterschiedliche Tanz- Wettkämpfe beim Ostermarathon in Braunschweig statt, und an zwei Tagen waren David Jenner und Elisabeth Tuigunov bei Ranglisten-Turnieren des Deutschen Tanzsportverbandes äußerst erfolgreich aktiv.

Am Ostersamstag beherrschte das Duo in der Klasse Junioren B II Standard das Feld der 35 Paare von Beginn an. Im Finale gewannen die Beiden in allen Tänzen und wurden damit Erste.

Am Ostersonntag starteten sie mit 48 Paaren in der Klasse Junioren B II Latein. Auch hier hoben sie sich durch beste Leistungen deutlich von allen anderen ab und standen am Ende ganz oben auf dem Sieger-Treppchen.

Der DTV kommentiert diese Erfolge auf seiner Homepage: „Für die Deutschen Vizemeister der Kombination endete der Ostermarathon nach Absage der Deutschen Meister nach Maß. David Jenner/ Elisabeth Tuigunov nutzten ihre Chance“.