Kinder unseres Vereins beglückten kranke Menschen

2. Juni 2017

Viel Lob erntete Die Residenz- Kindergruppe der Vier- bis Sechsjährigen, die bei dem großen Sommerfest der Demenzgruppen Münsters eingeladen war, um das Programm mitzugestalten.

Die Stimmung der etwa neunzig Senioren und ihrer Pfleger im Schlossgarten- Café war fröhlich und heiter, denn sie wurden gut unterhalten und animiert von Münsters Senioren Orchester und einem kundigen Moderator, der zum Mitsingen und Tanzen anregte.

Aber den Höhepunkt der Feier bildete unsere Kindertanzgruppe. Die Westfälischen Nachrichten kommentierten: „Spitze war die Tanzgruppe Residenz aus Hiltrup. Die neun Mädchen im Alter von vier bis sechs Jahren entzückten unter der Leitung von Manuela Herberg mit einem `Regentanz` sowie mit `Lollypopp` und `Flaschengeist`.“

Der Applaus und kleine Geschenke ließen die Kinder strahlen und dem Publikum sah man die helle Freude über diese Darbietung an.