Sommertanztreff war eine gelungene Sache

1. Juli 2017

Über unseren gelungenen  Sommertanztreff  berichtet Ulrike Leifert- Wagner wie folgt:

 Nachdem sich das Sommerwetter in den letzten Tagen von Münster verabschiedet hatte, kam in den Räumen der Residenz durch die tolle Deko von Stefan Eschen mit seinem Team sofort " Summerfeeling" auf( Surfsegel an den Wänden, aufgebaute Zelte, Liegestühle, Sonnenschirme und überall Sommerblumen) .

Der Crash-Kurs " Tango Argentino", von unserer Trainerin Doris Mosel gekonnt und geduldig geleitet, war gut besucht und vermittelte ebenfalls Urlaubsgefühle. Und die Tänzer und Tänzerinnen nutzten im Laufe des Abends jede Gelegenheit, um das Erlernte auf das Parkett zu bringen. Eine Tango- Argentino-Formation mit 4 Paaren zeigte elegant, wie die im Crash-Kurs erlernte Figurenfolge noch erweitert werden kann.

Höhepunkt des Abends war der Auftritt des Hauptgruppe A Turnierpaares Helen Möllering und Michael Wilbers. Sie zeigten zunächst einen Tango, um den Unterschied zwischen "Tango Argentino" und Turnier-Tango aufzuzeigen und erfreuten anschließend die Gäste mit den 4 weiteren Standardtänzen. Sie begeisterten die Zuschauer mit ihrem eleganten und gleichzeitig sportlichen Tanzstil dermaßen , dass sie nicht ohne Zugabe das Parkett verlassen konnten.

Dazu viele schöne Fotos dank Frank und Anja Möller