Kinderpaare ertanzen Finalplätze bei den Latein-Landesmeisterschaften

29. Januar 2012

Wir sind sehr stolz auf unsere Kinderpaare,  die sich hervorragend  bei den Landesmeisterschaften in Dortmund präsentierten und bestens vorbereitet und motiviert waren.
Waldemar Buchholz und Corinna Berg machten zunächst den Anfang in der Kinder D-Latein. In einem großen Feld von 18 Paaren zeigten sie über Vorrunde und Semifinale eine starke Leistung und wurden mit dem 4. Platz belohnt. Den beachtlichen Anschlussplatz ans Finale belegte unser Kinderpaar Andrej und Diana Lenschmid.
David Jenner und Elisabeth Tuigunow absolvierten an diesem Tag ein richtig großes Programm mit der Teilnahme an insgesamt drei Meisterschaften. Zunächst ertanzten sie sich den 4. Platz im 8-paarigen Feld, wobei sie in der Samba eine Zweierwertung erhielten und im Jive sogar den 3. Platz belegten. In der anschließenden Junioren I C-Latein belegten sie im größten Feld des Tages von 20 Paaren einen hervorragenden 5. Platz, wobei sie in jedem Tanz auch dritte Plätze erhielten. In ihrem letzten Turnier des Tages stellten sie sich auch noch der Konkurrenz in der Junioren I B Latein und erreichten dort den 9. Platz von 11 Paaren.
Allen Paaren ganz herzlichen Glückwünsche – wir freuen uns auch darüber, dass Waldemar und Corinna und David und Elisabeth die Farben der Residenz auf der Deutschen Meisterschaft in Wetzlar vertreten werden!