Fünfmal Platz " Eins", ein zweiter, dritter und vierter Platz bei offenen Turnieren

25. März 2012

Einen "wunderbaren Lauf" bei offenen Turnieren haben Dirk Pape und Martina Glosemeyer  zur Zeit. Sie sicherten sich gestern zunächst beim TSV Glinde in der Sen. II A Standard den lupenreinen 1. Platz von 11 Paaren. Neben 25 ersten Plätzen  nahmen sie auch noch freudestrahlend den Sachsenwaldpokal in Empfang. Ein weiteres Turnier in der Sen. II A gewannen  sie heute außerdem noch beim TC Royal Oberhausen. Diesmal waren 5 Paare am Start.

Einen phantastischen Doppelsieg verbuchten André Weiss und Anna Katharina Wicher beim TTC Rot Gold Köln.  Sowohl in der Hauptgruppe II B Standard, als auch in der Hauptgruppe II C Latein waren sie die strahlenden Turniersieger. Einmal waren 7 Paare am Start, beim anderen Turnier trafen 8 Paare aufeinander.

Unsere Nachwuchstänzer im Seniorenbereich dominierten am heutigen Turniertag in Haltern ganz klar das Feld. Georg und Petra Beuker qualifizierten sich in der für sie jüngeren Altersklasse, der Sen. I D, von 11 Paaren für das Finale und belegten schließlich den 3. Platz. Im folgenden Turnier der Sen. II D fanden sich von 14 Paaren gleich 3 Paare der Residenz unter den besten vier Paaren: Beukers gewannen das Turnier, Andreas und Manuela Herberg ertanzten sich den 2. Platz und Oswald Kasperczyk und Helga Krüger waren überglücklich mit dem 4. Platz, denn es war das erste gemeinsame Turnier, das sie miteinander tanzten.

Allen Paaren ganz herzliche Glückwünsche zu den schönen Erfolgen!