Volles Haus beim Tag des Tanzens

1. November 2010

Die Organisatoren beim diesjährigen „Tag des Tanzens“ im Tanzsportverein „Die Residenz Münster“ freuten sich sichtlich über die außerordentlich gute Resonanz am gestrigen Tag.

„Full House“ meldeten sie – und das bis zum Schluss. Von 14.00 bis 18.00 Uhr wurde ein Showblock nach dem anderen geboten – das begann mit den zauberhaften Darbietungen der Ballettkinder unter der Leitung von Sandra Landwehr und setzte sich über die verschiedensten Gruppen und Altersklassen weiter. Jüngere und ältere Tänzerinnen und Tänzer waren aktiv und mit Freude dabei und genossen sichtlich die außerordentlich positive Resonanz durch das Publikum. Der Tanzsportverein „Die Residenz Münster“ präsentierte dabei die ganze Bandbreite seiner Angebote – neben Ballett, Kinder- und Jugendtanz

und sogar Kinderpaartanz gibt es auch Angebote im Hip-Hop und Jazzdance. Diverse Breitensportgruppen boten einen Einblick in ihr Programm – eine Wiener Walzer Formation, sowie Line-Dance und „Geselliges Tanzen“ standen auch auf dem Programm. Die Cool Movies und Rock’n Rollis wussten ebenfalls zu begeistern. Acht Standardturnierpaare und zwei Lateinpaare rundeten mit ihren Darbietungen das abwechslungsreiche Programm ab.

Bei Interesse kann jederzeit in eine der Gruppen „hineingeschnuppert“ werden!