Münsters größter Tanzsportverein
- unser on-line Tagebuch -

Erfolge für Residenzpaare beim TSC Dortmund

16.02.2013

Dirk Pape und Martina Glosemeyer tanzten sich in der Sen. II Sonderklasse bis auf Platz Vier beim TSC Dortmund vor. Nachdem sich die Beiden zunächst von 13 Paaren klar für die Zwischenrunde qualifizierten, überzeugten sie die Wertungsrichter mit ihrem Tanzen und erreichten das 6-paarige Finale. Im Laufe der Endrunde steigerten sie sich vom 6. Platz im Langsamen Walzer und ertanzten sich in drei Tänzen den 4. Platz.

Vorangegangen war in Dortmund ein weiterer Finalplatz für ein Residenzpaar:  Andreas und Manuela Herberg trafen in der Sen. II C Standard auf ein Feld von insgesamt 9 Paaren und erreichten klar die Endrunde. Mit zwei vierten und zwei sechsten Plätzen beendeten sie das Turnier mit dem 5. Platz.

Zumba ® - Fitness wird ab dem 18. Februar 2013 für weitere 6 Abende fortgesetzt - noch ist eine Teilnahme möglich!

18.02.2013

Auf Grund der guten Resonanz wird das Zumba ® - Fitness Training unter der Leitung der Fitness ® - Instructorin Sandra Schumacher bereits ab Montag, den 18.02.2013 fortgesetzt.  Das Training findet  jeweils montags  von 19.00 - 20.00 Uhr in Saal B statt.

Zumba ® - Fitness wird  an 6 Abenden durchgeführt. Die Preise betragen für Neueinsteiger 45 €, für Clubmitglieder und Teilnehmer der ersten Zumba ® - Fitness- Einheit 25 €. Interessierte Neueinsteiger sind sehr herzlich eingeladen, an diesem Angebot teilzunehmen. 

Fabelhafte Ergebnisse für Münsteraner Paare beim Heimturnier

02.02.2013
Siegerehrung der Sen. II S

Den Anfang machten die Hauptgruppen II C Paare am heutigen Turniertag, und Matthias Menebröcker und Katharina Rademacher freuten sich über Platz Eins. Ihre Clubkollegen Peter und Claudia Schmitz wurden im kleinen Feld von drei Paaren Zweite, wobei sie den Tango für sich entscheiden konnten. Als Turniersieger tanzten Matthias und Katharina anschließend in der Hauptgruppe II B Standard mit,  steigerten sich im Finale von Tanz zu Tanz und erreichten im Feld von 5 Paaren den Bronzeplatz. Mario Scheidt und Antonia Jeskowiak wurden an diesem Tag Vierte. Überlegene Gewinner waren Manuel und  Vanessa Schuchardt vom TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven.

Spannend wurde es für die beiden Sonderklassenpaare der Residenz Münster in der Sen. II S Standard.

Landesmeister, Vizelandesmeister und Platz Drei für Residenzpaare bei den Landesmeisterschaften der Kinder und Junioren in Latein

27.01.2013

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften der Kinder und Junioren tanzten zwei Residenzpaare ganz vorne mit. Beim TC Metropol Bielefeld sicherten sich David Jenner und Elisabeth Tuigunow nicht nur den Landesmeistertitel in der Kinder C Latein (von 9 Paaren), sondern sie ertanzten sich auch als Doppelstarter noch den Vizelandesmeistertitel in der Jun. I B Latein (von 11 Paaren). Andrej Lenschmidt und Diana Lenschmidt gewannen die Bronzemedaille in der Kinder D Latein - in einem sehr großen Starterfeld von 22 Paaren.

Beiden Paaren ganz herzlichen Glückwunsch, richtig super gemacht!

Zwei Residenzpaare tanzen sich beim Ehrenpreis der Stadt Ibbenbüren auf Platz Vier und Sieben / Zweimal Finale beim TTC Rot Gold Köln

26.01.2013

Beim 62. Traditions - Tanz- Turnier um den Ehrenpreis der Stadt Ibbenbüren waren beim Sen. II / III S Einladungsturnier insgesamt 12 Paare am Start. Zu den Klängen der Band "Holiday Nights" tanzten Dirk Pape und Martina Glosemeyer, sowie Dr. Dirk und Dr. Doris Wetterkamp im schönen Ballambiente drei Runden lang um Titel und Ehrenpreise. Mit dem vierten Platz beendeten Wetterkamps knapp neben dem Siegertreppchen dieses Turnier und starteten damit erfolgreich in die neue Tanzsaison.

Platz 3 und 5 für Residenzpaare in Dortmund

13.01.2013

Beim TSC Dortmund starteten Petra und Georg Beuker, sowie Andreas und Manuela Herberg in der für beide Paare "jüngeren" Altersklasse, der Sen. I C Standard. 8 Paare waren am Start und beiden Residenzpaaren gelang der Sprung ins Finale. Beukers freuten sich über den Bronzeplatz in diesem Feld. Herbergs verpassten ganz knapp den 4. Platz und wurden Fünfte. Für Herbergs war es erst das zweite Turnier nach viermonatiger ärztlich verordneter Pause.

André Weiss und Anna Katharina Wicher steigen in die HGR A Standard auf / Platz 1 für Matthias Menebröcker und Katharina Rademacher / Zweimal Finale für Beukers

05.01.2013

Mit einer Punktlandung gelang André und Anna der Aufstieg in die HGR A Standard. Beim UTC Münster ertanzten sie sich zunächst den 4. Platz in der HGR II B Standard von 7 Paaren.  Danach fehlten den Beiden noch genau 3 Punkte zum Aufstieg in die A-Klasse. Im darauffolgenden HGR B Standardturnier waren 8 Paare am Start. Nach dem Einzug ins Finale war klar, dass mit dem 5. Platz der Aufstieg erreicht werden könnte. Im Langsamen Walzer erreichten André und Anna auch tatsächlich den 5. Platz. Mit dem 6. Platz im Tango sah es mit dem Aufstieg zunächst nicht so gut aus. Da sie aber in allen weiteren Tänzen auf den 5. Platz gewertet wurden, war damit der Aufstieg auf den Punkt genau perfekt. 

Ganz herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg und viel Erfolg in der Königsklasse, der A-Klasse!

Über Platz Eins durften sich Matthias Menebröcker und Katharina Rademacher in der HGR II C Standard freuen. Von 7 Paaren ertanzten sie sich ebenfalls beim UTC Münster einen klaren 1. Platz. In der folgenden HGR C Standard gelang ihnen in einem Feld von 17 Paaren der Sprung ins Finale, das sie mit dem 5. Platz beendeten. Auch hier herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Saisonstart!

Georg und Petra Beuker waren erfolgreich beim TSC Mondial Köln unterwegs: In der Sen I C Standard - der jüngeren Altersklasse - wurden sie Fünfte von 15 Paaren. In der Sen. II C - ihrer eigentlichen Altersklasse - errangen sie den 3.Platz von 14 Paaren. Herzliche Glückwünsche zum erfolgreichen Einstieg in die neue Turniersaison!